Logo

Sportunterricht auf die Stockbahn verlegt

In den letzten Wochen durften die Klassen R6 und R7 in ihrem Sportunterricht mal eine neue Sportart ausprobieren. Der Stockschützenclub Pfeffenhausen lud die Klassen auf die Stockbahn ein.

Jugendbetreuerin Evelyn Englbrecht und ihr Betreuerteam Kurt Leopold, Sabrina und Verena Englbrecht hieß die Klassen mit ihren Sport- bzw. Klassenlehrern herzlich willkommen. Nachdem jeder Schüler und Lehrer mit einem Stock ausgerüstet war, bekamen sie auch schon eine kleine Einweisung in das Sportmaterial und die Technik. Jeder durfte sich dann ein paar Mal ausprobieren. Die Schüler lernten recht schnell und hatten den Dreh bald raus.  Somit konnte man die Klasse auf die verschiedenen Stationen aufteilen. Eine Gruppe durfte den Blattlstand testen. Jeder hatte fünf Versuche und die erreichten Zahlen wurden zusammengezählt. Die andere Gruppe durfte sich gleich beim Mannschaftsspiel messen. Der Ehrgeiz war groß, die Bestlage zur Daube zu erreichen. Und die einzelnen Kehren wurden heiß umkämpft. Eine weitere Gruppe durfte sich im Zielschießen probieren. Hier versuchte man, so nah wie möglich in den 10er Ring zu massen.  Auch hier zeigte jeder Ehrgeiz und versuchte seinem Team zum Sieg zu verhelfen. Zwischendrin wurde gewechselt, so dass jede Gruppe jede Disziplin ausprobieren durfte. Mit neuen positiven Erfahrungen gingen die Schüler dann leider viel zu früh wieder in den normalen Unterricht.

 

 

R7 Buben 4 22 25

© 2016 SSC Pfeffenhausen - Alle Rechte vorbehalten.
Template Design © webproduct.de