Ticket für den Euro-Grand-Prix U16 im Stockschießen gesichert

Vor Kurzem fand in der Stocksporthalle in Kühbach die deutsche Talentsichtung statt. Sabrina Englbrecht vom Stockschützenclub Pfeffenhausen hatte sich im Juni bei der Bayerischen Talentsichtung dafür qualifiziert.

Die Bayerische Talentsichtung wurde nicht zentral, sondern in den verschiedenen Bezirken ausgeführt und dann zu einem Gesamtergebnis zusammengenommen. Sabrina startete im Bezirk 1 und belegte dort mit 325 Punkten in drei Durchgängen den ersten Platz, was ihr bayernweit den sechsten Platz bescherte. Mit diesem Ergebnis war ihr somit der Platz bei der deutschen Talentsichtung sicher. Jetzt hieß es, unter die besten acht oder unter die besten drei Mädchen zu kommen, um sich für den Euro-Grand-Prix der Jugend U16 zu qualifizieren. Der erste Durchgang von Sabrina war gut mit 120 Punkten. Im zweiten Durchgang steigerte sie sich auf 147 Punkte und mit gigantischen 180 Punkten im dritten Durchgang sicherte sich mit insgesamt 447 Punkten den vierten Platz in der Gesamtwertung und Platz zwei bei den Mädchen. Somit hatte sie den Platz für den Euro-Grand-Prix sicher. Dort wird sie in den Disziplinen Mannschaft und Zielschießen antreten. Nun freut sie sich dieses Wochenende nochmals auf einen Lehrgang mit allen deutschen Qualifikanten, damit sie gut vorbereitet vom 05.-08. August nach Klagenfurt fahren kann und sich dort mit Gleichaltrigen mehrerer Nationen zu messen.

Tagged under: Jugend