Bezirksmeisterschaften mit Licht und Schatten

Stockschützenjugend bereitet sich auf Bayerische Meisterschaften vor

Im Mai fanden die Bezirksmeisterschaften im Stockschießen statt. Die Jugend des Stockschützenclubs Pfeffenhausen qualifizierte sich in den Klassen U14, U16 und U19. Außerdem starteten 6 Schützen bei den Zieleinzelwettbewerben.

Zu Beginn musste gleich die U16 in Pilgramsberg mit den Schützen Thomas Rudolphi, Tobias Brummer, Kilian Attenberger und Konny Kügler ran. Die Mannschaft schlug sich wacker, standen vor dem letzten Spiel in der Gruppenphase  auf dem zweiten Platz. Leider verloren sie das letzte Spiel gegen den ungeschlagenen und späteren Bezirksmeister TSV Niederviehbach und rutschten aufgrund der etwas schlechteren Stocknote auf den vierten Gruppenplatz ab. Somit konnte sie nicht mehr um einen Podestplatz spielen. Aber der 7. Platz im Endergebnis reichte für die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft.

Weiter ging es mit der U19 in Passau-Neustift. Hier gingen die U14-Spieler Konny Kügler, Sabrina Englbrecht und Verena Englbrecht an den Start. Die Mannschaft vervollständigte der U16-Spieler Kilian Attenberger. Im Endergebnis wurde der 12. Platz erreicht.

Knapp ging es bei der U14 zu. Die Spieler Konny Kügler, Sabrina und Verena Englbrecht konnten in der Gruppenphase einen guten dritten Platz belegen. Leider verloren sie das Gruppierungsspiel und landeten am Ende auf dem 6. Platz. Hier verpassten sie die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft nur um einen Platz.

Den Abschluss machten die Ziel-Einzelwettbewerbe. Hier startete die U16 mit den Schützen Thomas Rudolphi, Tobias Brummer und Kilian Attenberger. Sie erreichten aber nur Plätze im hinteren Drittel. Erfreulicher für den SSC verlief am nächsten Tag das Zielschießen in der Klasse U14. Bei den Jungs startete Konny Kügler und erreichte mit seiner persönlichen Bestleistung von 95 Punkten einen guten 12. Platz im Feld von 32 Startern. Zum ersten Mal in ihrer Sportkarriere konnte Sabrina Englbrecht mit 98 Punkten den Bezirksmeistertitel holen. Ihre Schwester Verena erreichte den 4. Platz mit ordentlichen 55 Punkten.

Nun wird fleißig weiter trainiert für die anstehenden Bayerischen Meisterschaften, die im Juni stattfinden. Wer nun in den Stocksport reinschnuppern möchte, kann gerne mittwochs ab 18 Uhr zu einem unverbindlichen Probetraining vorbeikommen. Informationen erteilt Evelyn Englbrecht unter Tel. 08782/979600. 

Tagged under: Jugend