Logo

Ferienspaß mit Stockschießen

Wie auch in den vergangenen Jahren beteiligte sich der Stockschützenclub Pfeffenhausen wieder am Ferienprogramm des Marktes Pfeffenhausen. Daher fanden sich kürzlich 23 Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 13 Jahren auf den Stockbahnen ein, um in den Stocksport hinein zu schnuppern. Erfreulich dabei war, dass viele neue Gesichter dabei waren.

Zuerst bekam jeder Teilnehmer einen Stock zugeteilt, ehe es auf den Pflasterbahnen so richtig rund ging. Das Jugendtrainerteam Alfons Mickenautsch und Evelyn Englbrecht und deren Helfer Ingrid Höflich–Wendl, Sofie Ernle, Sabrina Englbrecht und Christoph Preimesser wiesen die Kinder in die Sportgeräte ein und zeigten ihnen die ersten Schritte des Stocksports. Die Kinder waren trotzt Sommerhitze top motiviert, und so war es nicht verwunderlich, dass bereits nach kurzer Einübungszeit die Stöcke der Kids immer weiter und genauer ihrem anvisierten Ziel näher kamen. Nachdem die Kinder in zwei Mannschaften aufgeteilt waren, begann der erste Wettbewerb. Dieser war das Blattlschießen. Mit viel Freude und Eifer waren die Kinder dabei und freuten sich über jeden erzielten Punkt für sich selbst und natürlich auch für ihre Mannschaft.

Nach den ersten Spielen pausierte die Truppe. Mit Getränken und Eis stärkten sich die Kinder, um alsbald wieder mit neuen Spielen und viel Freude den Ferienprogrammnachmittag im Stockspiel ausgiebig zu nützen.

Am Ende konnte beim Blattlschießen Andreas Wollenberg mit sehr guten 660 Punkten den Sieg einfahren. Mit 590 Punkten übernahm der Vorjahreszweite Max Auer wieder den zweiten Platz. Den dritten Platz belegte Christoph Wimmer mit 540 Punkten, knapp vor den Mädels Lara Kersten mit 530 Punkten, Annika Auer 520 Punkte und Veronika Scharf mit 500 Punkten. Im Vordergrund stand aber die Teamwertung, hier holten sich die „Glücksschweindl“ mit 5110 Punkten knapp den Sieg vor dem Team „Stinkebären“, welche 5090 Punkte erzielen konnten.

Aufgrund der sommerlichen Temperaturen legte man nochmals eine kleine Pause ein, bei dem sich die Kinder die wohlverdienten Bratwürstlsemmeln schmecken liesen.

Mit einem Mannschaftsspiel endete der sportliche Teil des Ferienprogramms, wobei man sich auch wie schon zuvor fleißig anfeuerte und um jeden Punkt wetteiferte.

Die Stunden vergingen wie im Flug, und zu guter Letzt freuten sich alle Teilnehmer über ihre Medaillen und Urkunden bei der Siegerehrung. 

Für alle, die jetzt neugierig geworden sind, bietet der Stockschützenclub Pfeffenhausen jeden Mittwoch Kindern und Jugendlichen ab sechs Jahren die Möglichkeit ins Stockschießen hinein zu schnuppern.

Beginn ist am Mittwoch, 5. September um 17.30 Uhr an den Stockbahnen, weitere Infos unter 0152 52977112.

FP 8 18 60  FP 8 18 75

 

 

Tagged under: Jugend
© 2016 SSC Pfeffenhausen - Alle Rechte vorbehalten.
Template Design © webproduct.de