Logo

Sabrina Englbrecht ist Deutsche Meisterin im Stockschießen

Strahlende Siegerin beim Zieleinzelwettbewerb U 14 weiblich

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren im Eisstocksport im Nordrhein-Westfälischen Krefeld statt. Die erst 10 –jährige Sabrina Englbrecht vom Stockschützenclub Pfeffenhausen qualifizierte sich in der Disziplin Zielschießen durch ihren dritten Platz bei der Bayerischen Meisterschaft in der Klasse U 14 weiblich direkt für diese.

In dem zu spielenden Doppeldurchgang in der Eishalle Krefeld, setze sich Sabrina Englbrecht mit 204 (81/123) Punkten durch vor Anna Hinteraicher vom SV Gumpersdorf (198 Punkte) und Anna Huber vom SV Kay (167 Punkte) und weiteren drei Starterinnen. Darunter auch die Deutsche Meisterin der letzten Winter- und Sommersaison, Selina Steber vom TSV Kühbach, der diesmal nur der  vierte Rang blieb. Der erste Durchgang war bei allen sechs Teilnehmerinnen mit knapp über 80 Punkten sehr ausgeglichen. Beim zweiten Durchgang kam Sabrina immer mehr in Fahrt und zeigte ihr Können. Dadurch konnte sie sich von der Konkurrenz entscheidend absetzen. In der dritten Disziplin kristallisierte sich heraus, dass es einen spannenden Zweikampf zwischen der Vizemeisterin und Sabrina geben wird. Sabrina beendete ihren Wettbewerb mit starken 204 Punkten. Die Bayerische Meisterin, Anna Hinteraicher hatte bis dahin auch schon sehr gute 198 Punkte erzielt, aber hatte noch zwei Versuche vor sich. Nun hieß es abwarten und hoffen. Anna Hinteraicher konnte aber bei diesen beiden Schüssen keine Punkte mehr machen und somit war klar, dass Sabrina die neue Deutsche Meisterin ist. Sabrina konnte es kaum fassen und freute sich riesig, bei ihrer zweiten Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft  auf dem Trepperl zu stehen und auch gleich noch die Goldmedaille zu holen. 

Tagged under: Jugend
© 2016 SSC Pfeffenhausen - Alle Rechte vorbehalten.
Template Design © webproduct.de