Sabrina Englbrecht qualifiziert sich zur „Deutschen“

Am vergangenen Wochenende fand in der Eishalle Ruhpolding die Bayerische Meisterschaft im Zielschießen statt. Der Stockschützenclub Pfeffenhausen startete dort mit seinem zehnjährigen Talent Sabrina Englbrecht in der Klasse U14 weiblich.

Die amtierende Kreismeisterin konnte ihr großes Talent absolut unter Beweis stellen und erreichte dort unter insgesamt 12 Mädchen den dritten Platz mit ihrer persönlichen Bestleistung von 215 Punkten (109 + 106 Punkte). Sie musste sich nur Anna Hinteraicher vom SV Gumpersdorf (234 Punkte) und Selina Steber vom TSV Kühbach (228 Punkte) geschlagen geben.  Somit freut sie sich, dass sie am 21. und 22. Januar nicht nur mit der U 14-Mannschaft  auf der Deutschen Meisterschaft  in Krefeld antreten darf, sondern auch noch im Zieleinzelwettbewerb erneut ihr Können zeigen kann.

Tagged under: Jugend